Seit fast 30 Jahren betreibe ich verschiedene Kampfsportarten. Angefangen habe ich mit Judo, später kamen durch meine berufliche Laufbahn bedingt Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu hinzu. Im Jiu-Jitsu war ich insgesamt über 12 Jahre aktiv, zuerst als Sportler  und später als Trainer in verschiedenen Vereinen in Selm, Dülmen, Münster und Datteln. Anschließend begann ich mit dem Shotokan Karate, dem ich heute noch als Übungsleiter verbunden bin.



Wobei es durchaus auch für einen Übungsleiter "gefährlich" werden kann, wenn er die eigene Familie trainiert .....   :-)



So oft es meine Zeit zulässt, versuche ich auf dem Fahrrad zu sitzen. Zuhause im Münsterland bin ich meistens mit meinem Hardtail -einem Bulls 9005- unterwegs.


Jedes Jahr im Sommer halte ich mich für einen Monat in den Hochalpen auf. Damit das Radfahren dabei nicht zu kurz kommt, ist mein Fully -ein Univega RAM- immer dabei.







Natürlich wird in den Schweizer Hochalpen auch gewandert. Meine Familie und ich besteigen regelmäßig die 3000er im Davoser Land im Kanton Graubünden.





Seit 2006 habe ich die gesundheitsorientierten nordischen Ausdauer-Sportarten für mich entdeckt. Zu Ostern fahre ich regelmäßig zum Skilanglaufen, den Rest des Jahres halte ich mich mit Nordic Walking fit.


Neben meinen ganzen sportlichen Aktivitäten habe ich Anfang 2013 entdeckt, dass Bleistiftzeichnen mich ungemein beruhigt und damit ein weiteres kreatives Hobby für mich erschlossen.